Motivation

In der vierten Folge meines Podcasts beschäftigen wir uns mit dem Thema Motivation.
Denn nichts kann dich daran hindern deine Ziele zu erreichen, außer dein eigener innerer Schweinehund.

Die Verlockung ist groß, einfach mal auf der Couch liegen zu bleiben und noch eine Folge deiner Lieblingsserie zu bingen, anstatt dich zum Beispiel ins Auto zu schwingen und ins Gym zu fahren. Oder (weil die Fitness-Studios ja gerade geschlossen sind) einfach eine Runde laufen zu gehen.

Klar, solltest du dir auch ein paar chillige Stunden gönnen, in denen du die Batterien aufladen und einfach nur abschalten kannst. Aber wenn du viel erreichen willst, musst du auch viel dafür tun.

Wenn dir die Motivation mal fehlt, fang einfach an. Meist kommt sie dann von ganz alleine. Und falls nicht, solltest du dir nochmal deine Ziele vor Augen führen und dich fragen, ob du das alles aus den richtigen Gründen angefangen hast.

 

  1. Setze dir Ziele und Zwischenziele mit einem realistischen Datum (Zielsetzung)
  2. Behalte deine Ziele ständig im Auge und erinnere dich täglich wofür du so hart arbeitest (Visualisierung)
  3. Verfolge deine Ziele mit Ehrgeiz und Disziplin (Entschlossenheit)
  4. Überwinde den inneren Schweinehund und motiviere dich selbst (Motivation)
  5. Wie es weiter geht, erfährst du in der nächsten Folge meines Podcasts „Erfolg ist…“

und viele mehr…

Basic Coaching
Premium Coaching
Excellence Coaching

Buchempfehlung

Das Erfolgsjournal – Dein Wegbegleiter für 100 Tage erfülltes Leben.
Das Erfolgsjournal – Dein Wegbegleiter für 100 Tage erfülltes Leben.Das Erfolgsjournal – Dein Wegbegleiter für 100 Tage erfülltes Leben.

Interessantes